Adventstombola des Round Table 73 Gütersloh

Tradition in der Gütersloher Innenstadt am Samstag, 9. Dezember

Gütersloh, 4.12.2017 – 4.000 Lose, 1.000 Gewinne und ein Spendenziel: Die Vesperkirche 2018 in Gütersloh. Am Samstag, 9. Dezember finden die traditionelle Adventstombola des Round Table 73 Gütersloh statt. In der Innenstadt werden insgesamt 4.000 Lose verkauft, davon über 1.000 mit attraktiven Preisen. Die Einnahmen von je einem Euro pro Los gehen in diesem Jahr an die Vesperkirche, die im Januar und Februar erstmalig in Gütersloh stattfindet.

Die 16 aktiven Tabler und ihre vielen Oldies, Freunde und Helfer haben in den vergangenen Wochen Preise für die Tombola gesammelt. Dabei sind zahlreiche attraktive Preise zustande gekommen, u.a. ein Trikotsatz von Schalke 04, original Carrerabahnen oder Spielzeug-Erntemaschinen von Claas.

„Wir unterstützen mit der Tombola die erste Vesperkirche in Gütersloh“, sagt Claus Beckmann, Präsident der RT 73. Anfang nächsten Jahres, vom 21. Januar bis 4. Februar 2018, werden täglich für mehrere Stunden die Pforten der Martin-Luther-Kirche geöffnet. Dann wird dort kostenlos Essen ausgegeben – an jeden, der möchte, gleich welcher Herkunft und Konfession. Genau wie der Round Table wird die Vesperkirche ausschließlich von Ehrenamtlichen organisiert.

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.