Round Table eröffnet Schulzirkus in Gütersloh

Zusammenarbeit mit der Michaelis-Schule und der Grundschule Kattenstroth

In diesem Jahr hat sich der RT 73 aus Gütersloh ein außergewöhnliches Service-Projekt vorgenommen: „Manege frei!“ – ist eine Einladung an Gütersloher Kinder, Zirkusluft zu schnuppern. Und zwar nicht als Zuschauer, sondern als Artisten! Eine Woche lang haben sie Gelegenheit, neue Fertigkeiten zu lernen, die sie dann im Rahmen einer echten Zirkuspremiere ihren Eltern und anderen Besuchern präsentieren. Am Samstag, 17. September finden die öffentlichen Aufführungen um 10:00 und 13.00 Uhr im Zirkuszelt auf der Zirkuswiese Im Heidkamp/Thüringerweg statt.

Im Zirkus werden viele Ziele, die in allen Lehrplänen und Richtlinien der Länder für einzelne Fächer auftauchen zur unmittelbaren Erfahrung: Der Gang über das Seil ist eine Herausforderung, die die Wahrnehmung des eigenen Körpers verändert. Ohne Verbindlichkeit und Regeln misslingt der Trick oder Requisiten werden zur Gefahr. Das Wesentliche der Zirkuspädagogik ist ihr ganzheitlicher Ansatz. Bei den Kindern und

Jugendlichen werden die motorischen, sensiblen, psychischen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten gefordert und gefördert. Diese Aspekte werden mit dem wohl wichtigsten Motivationsfaktor Spaß verknüpft. Damit aus einem gekonnten Trick eine Zirkusnummer wird, muss die ganze Gruppe zusammenwirken. Jonglage fördert Aufmerksamkeit, Reaktionsschnelligkeit und die Orientierung im Raum. Geschicklichkeit, Laufen, Springen, tänzerische Bewegung, Rhythmus und Timing sind wichtige Bestandteile jeder Zirkusnummer.

Gemeinsam mit den beiden Gütersloher Grundschulen Michaelis und Kattenstroth lernen die Kinder Inklusion in der Praxis zu erfahren und zu leben. In gemischten Artistengruppen lernen die Schüler sich gemeinsam Ziele zu setzen und diese im Team zu erreichen – unabhängig von geistigem oder körperlichem Vorwissen. Die Mitglieder des Round Table Gütersloh mieten das Zirkuszelt, bauen dieses in Eigenarbeit auf und organisieren von Popkorn, Zuckerwatte und Sponsoren, das gesamte Programm.

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.