Round Table spendet 4.444 Euro an Gütersloher Tafel

Der Round Table 73 Gütersloh spendet den Erlös seiner traditionellen Weihnachtstombola an die Gütersloher Tafel. Treu einer jahrzehntelangen Tradition organisierten die aktiven Tabler am zweiten Advent Ihre jährlich stattfindenden Tombola in der Gütersloher Innenstadt. „Wir freuen uns sehr, dank der Einnahmen der Tombola unseren diesjährigen Spendenzweck, den Aufbau der Container bei der Gütersloher Tafel, mit 4.444 Euro unterstützen zu können“, berichtet Dr. André Vielstädte, Präsident des RT 73.

Die Spende des Round Table leistet einen Beitrag für die nun neu angeschaffenen Containern der Essensausgabe. Die Tabler haben den gesamten Spendenerlös der Tombola zudem noch aufgestockt und nun den Scheck an die Geschäftsführerin der Tafel Ruth Prior-Dresemann übergeben.

Der Round Table 73 Gütersloh unterstützt jedes Jahr mit seiner Arbeit Projekte und Einrichtungen in der Region. Der 1972 gegründete Serviceclub verbindet junge Männer bis zu einem Alter von 40 Jahren, danach erlischt die Mitgliedschaft. Gemeinsam werden unter dem Motto adopt, adapt, improve Freundschaften gepflegt und sich ehrenamtlich in der Region Gütersloh/OWL engagiert.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.